office@blickpunkte.co

Unabhängige Zeitschrift für
Menschen und ihre Rechte im Straf- und Maßnahmenvollzug

Lesung & Diskussion

Thomas Galli
Die Schwere der Schuld

Im Anschluß Diskussion zum Thema: »Braucht es wirklich Gefängnisse«

Samstag 10.9.2916
ab 18 Uhr
2, Karmeliterplatz 1
www.cafe-tacheles.at

über Blickpunkte

Seit 20 Jahren wird in der Justizanstalt Wien-Mittersteig von engagierten Insassen das Magazin BLICKPUNKTE produziert. Im Zentrum der Berichterstattung stehen dabei Artikel, Essays und Geschichten direkt aus dem Gefängnis. Die gesellschaftspolitische Bedeutung der BLICKPUNKTE wurde durch die »Ehrende Anerkennung des Claus-Gatterer-Preises 2015« für sozialen Journalismus unterstrichen.

Mit Juni 2016 wurde das Magazin in den Verein SiM integriert, der dadurch eine öffentlichkeitsrelevante Plattform zur Verfügung hat, mittels der er sich für die Wahrung der Menschenrechte und die Grundsätze der parlamentarischen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einsetzt. Zusätzlich wird ab August 2016 auch ein periodisch erscheinender Newsletter aufgelegt, der Untergebrachte und Abonnenten über aktuelle Geschehnisse und Entscheidungen zum Straf- und Maßnahmenvollzug informiert.

Archiv

2016

2015

2014

2013